Job: Celonis / Process Mining Spezialist Inhouse (m/w/d), Köln

Derzeit suchen wir für unseren Kunden aus dem Raum Köln einen Celonis / Process Mining Spezialist Inhouse (m/w/d). Die Stelle ist als unbefristete Festanstellung zu besetzen.

Einsatzort:Köln, Deutschland
Art der Anstellung:Festanstellung

Bei unserem Kunden handelt es sich um eine inhabergeführte, international agierende Unternehmensgruppe, welches bereits seit knapp 60 Jahren in ihrem Bereich tätig ist. Es erwartet Sie ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz in einem neu gebauten Bürogebäude. Eine sehr schöne Cafeteria sowie auch Kantine, Duz-Kultur sowie ein lockerer Kleidungsstil tragen zu einer sehr angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. Unser Kunde achtet sehr stark darauf, dass Mitarbeiter ins Team passen, um die sehr gute Atmosphäre zu bewahren. Es sind ausreichend Parkplätze vor Ort vorhanden. Der Firmenhauptsitz liegt westlich von Köln. Das Unternehmen zeichnet sich durch ein hohes Traditionsbewusstsein aus und legt großen Wert darauf, seinen Angestellten die problemlose Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben zu ermöglichen. Mit weltweit mehr als 4.000 Mitarbeiter erwirtschaftet das Unternehmen knapp 13 Milliarden Euro Umsatz und will sich weiter international ausbauen. Ein starkes Gehaltspaket bei top Work Life Balance und weiteren zahlreichen Benefits wie z.B. zwei Tagen Homeoffice pro Woche, flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitkonto, 38,5h/Woche, überdurchschnittliches Gehalt, jährliche Gehaltssteigerung, Firmenwagen, einer bezuschussten Kantine vor Ort, machen diese Position besonders für auf Nachhaltigkeit bedachte Interessenten und Interessentinnen spannend.

In dieser Rolle nehmen Sie Anforderungen im Hinblick auf Process Mining sowie Robotic Process Automation auf, spezifizieren diese und setzen diese mit Celonis um. Dafür nehmen Sie selbständig Anpassungen in Celonis vor. Auf Grundlage der von Ihnen entwickelten Lösungen in Celonis formulieren Sie Empfehlungen für Verbesserungen. Unser Kunde ist Referenzkunde von Celonis und nutzt das Produkt bereits v.a. in der Logistik. Die Nutzung soll weiter intensiviert werden und auch für weitere Prozesse / Fachbereiche genutzt werden. Weitere Aufgaben entsprechen denen eines Data Engineers im Hinblick auf Systemanbindungen, ETL Prozesse und Datenvalidierungen. Organisatorisch ist die Stelle in einem Team aufgehangen in dem sich auch andere BI Themen wie z.B. SAP BW befindet, dass unser Kunde neben SAP BO (SAC) sowie Tableau einsetzt.

Sie verfügen über entsprechende Berufserfahrung im Process Mining mit Celonis sowie der Anpassung von Celonis. Erfahrungen mit ETL sind unserem Kunden ebenfalls wichtig. Fast noch wichtiger als komplette Fachkenntnisse ist unserem Kunden, dass der neue Mitarbeiter gut zum bestehenden Team passt. Sie sind ein Mensch, der mit Freude an ihren Themen arbeitet, der sehr kollegial agiert, bodenständig ist und mit Veränderungen umgehen kann. Ihre Deutschkenntnisse sind fließend und ihre Englischkenntnisse gut.

jetzt bewerben Sollten Sie an dieser Vakanz Interesse haben, so senden Sie uns bitte Ihre aktuellen Bewerbungsunterlagen zu.